Beratung fair und transparent

Viele Menschen, die in einer schwierigen beruflichen und privaten Krise stecken, haben sich vielleicht schon öfters gefragt, ob sie nicht die Hilfe eines Coachs in Anspruch nehmen sollen. Viele schrecken dann vor diesem Schritt zurück, denn sie fürchten die Kosten. Auf der Seite von Pamela Lorenz Coaching, die Systemisches Coaching Hamburg, externe Mitarbeiterberatung und Personalentwicklung anbietet, kann sich der Kunde mit ein paar Mausklicks über die Vertragsbedingungen und Konditionen informieren. Bei manchen anderen Seiten sind diese Informationen sehr versteckt, wenn sie überhaupt auf der Webpräsenz zu finden sind.

Das Beratungsspektrum, das auf dieser Seite angeboten wird, ist sehr umfangreich und betrifft nicht nur den beruflichen Bereich, sondern auch die private Lebenssituation. Diese beiden Bereiche scheinen zwar voneinander unabhängig zu sein, doch wirken sie sehr stark ineinander, sodass bei einer privaten Krise schnell eine Lösung gefunden werden muss, weil sonst die Arbeit auch darunter leidet. Bei Beziehungsproblemen wird eine einfühlsame Eheberatung bzw. Paarberatung angeboten. Die Eheprobleme brauchen dabei nach außen hin gar nicht so schwerwiegend zu sein, sie können doch zu einer großen Krise führen. Manchmal sind es Probleme in der Sexualität, die die Paare einen Coach aufsuchen lassen, manchmal treten die Probleme erst im Alter auf.

Im beruflichen und im privaten Bereich ist das Burnout-Syndrom immer ein Thema. Pamela Lorenz Coaching bietet neben einer umfangreichen Anleitung zur Stressbewältigung Hamburg auch eine umfassende Beratung und Hilfe zum Thema Burnout an. Betroffen sind längst nicht mehr nur Manager in der höheren Führungsebene, sondern auch Hausfrauen, Lehrer und selbst Mitarbeiter, die keine direkte Führungsverantwortung übernehmen. Der Grund dafür ist oft ein überzogenes Leistungsdenken. Zudem haben sie oft Schwierigkeiten sich von den Forderungen, die von den Mitmenschen an sie gestellt werden, abzugrenzen. Diese und weitere "innere" Faktoren spielen eine große Rolle. Ebenso sind auch externe Faktoren sehr wichtig, die sich aber auch nicht immer abstellen lassen. Die Arbeitsbelastung spielt eine Rolle, aber auch mangelnde Anerkennung. Leider ist es oft so, dass Fehler zwar sofort bemängelt werden, eine gute Leistung aber als Selbstverständlich hingenommen wird. Menschen, die für eine konsequent gute Leistung nicht die nötige Beachtung erfahren haben, leiden sehr oft am Burnout-Syndrom.

Pamela Lorenz arbeitet selbstverständlich auch als Karriere Coach und berät Führungskräfte und solche, die es werden wollen, wie sie ihren Weg nach oben am besten bewerkstelligen, ohne dass sie dabei am Burnout-Syndrom erkranken. Für eine Führungskraft ist die Kommunikationsfähigkeit sehr wichtig. Dabei geht es nicht nur um die Fähigkeit, sich perfekt auszudrücken, sondern auch die Lust am Ausdruck muss geweckt werden. Einer Führungspersönlichkeit macht es Spaß mit anderen Menschen umzugehen, denn das ist einer ihrer wichtigsten Aufgaben. Da es oft sinnvoller ist, den Werdegang in einer anderen Firma fortzusetzen, ist es eine Aufgabe von Pamela Lorenz, die Bewerbungsunterlagen zu ordnen. Wer sich lange nicht mehr beworben hat, der hat vielleicht überkommene Vorstellungen vom Bewerbungsprozess, der sich nicht zuletzt wegen der Möglichkeiten der digitalen Kommunikation sehr verändert hat. Nicht nur die Beziehung zu den Mitarbeitern ist wichtig, sondern auch die Beziehungen der Führungskräfte untereinander. Pamela Lorenz hat in diesem Bereich sehr große Erfahrung, denn sie verfügt über einen großen Erfahrungsschatz, den sie sich nicht zuletzt als Coachingexpertin bei einer der größten deutschen Airlines erworben hat.